Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. In keinem Fall werden die von uns erfassten Daten an Dritte weitergegeben oder ohne Ihre Einwilligung eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten hergestellt.

Umgebung

Ein Bummel durch den mittelalterlichen Stadtkern von Pirna mit seinen verwinkelten Gassen und dem Marktplatz wird die Romantiker unter Ihnen begeistern. Weltberühmt wurde Pirna durch die Bilder des venezianischen Malers B. Belletto, genannt Canaletto.

Neben Ausflügen in die historische Altstadt von Pirna bietet das Wander- und Klettergebiet des Elbsandsteingebirges jede Menge Möglichkeiten der aktiven Freizeitgestaltung. Die Sächsische Schweiz, ein Gebiet mit interessanten Felsgebilden aus Sandstein, beginnt an der Stadtgrenze von Pirna. Es bietet für alle Ansprüche - vom Spaziergänger über den passionierten Wanderer bis zum Extremkletterer - ausreichend Betätigungsfeld.

Ebenso empfehlenswert sind Fahrten in die Landeshauptstadt Dresden, zum Pillnitzer Schloss, zur Burg Stolpen oder in unser Nachbarland Tschechien. Bademöglichkeiten, Tennis- und Freizeitsportanlagen sind vor Ort und in der näheren Umgebung vorhanden.